Zahn-Sportschutz

Sportschutz für die Zähne

Keine Frage, in den letzten Jahren hat sich unser Freizeitverhalten enorm gewandelt. Mit gewissen Trendsportarten hat auch die Bedeutung des Kieferschutzes eine völlig neue Gewichtung erlangt. Leider zeigen die Erfahrungen in der Praxis, dass oft erst, nachdem der Kiefer oder ein Zahn beschädigen wurde, ein Mundschutz in Auftrag gegeben wird.

Vorbeugemaßnahmen sollten hier unbedingt oberste Priorität erlangen. Für die moderne Zahnmedizin stellt ein wirkungsvoller Mundschutz mit hohem Tragekomfort kein Problem mehr dar.

Kooperation mit der Zahntechnik

In Zusammenarbeit mit unserer Praxis stellen speziell ausgebildete Zahntechniker Ihren individuell angepassten Mundschutz her. Die exakte Passform führt nicht nur zu einer perfekten Stoßdämpfung, sondern ermöglicht auch ein müheloses Sprechen, Trinken und Atmen. Der Mundschutz ist ein wichtiger Rundumschutz, weil er Zähne, Zahnfleisch, Kieferknochen und -gelenke gleichermaßen schützt.

Zur eigenen Sicherheit sollten folgende Sportarten nie ohne Mundschutz betrieben werden:

  • American Football
  • Baseball
  • Basketball
  • Boxen und andere Kampfsportarten
  • Eishockey
  • Feldhockey
  • Fußball
  • Geräteturnen
  • Handball
  • Inline-Skating
  • Radsport, insbesondere Mountainbiking
Logo Zahnarztpraxis Dr. Lau

Unsere zentrale Praxislage

Borkener Straße 114
46284 Dorsten

Notdienst

NFD-Hotline
01805 / 98 67 00

Praxistelefon

02362 60 29 92

Termin per E-Mail

praxis@zahnarzt-dr-lau.de

Fax ans Team

02362/ 99 39 710

Sprechzeiten

MO. 8:30 – 13:00 | 14:30 – 18:00 Uhr
DI. 8:30 – 13:00 | 14:30 – 18:00 Uhr
MI. 8:30 – 13:00 Uhr
DO. 8:30 – 13:00 | 14:30 – 18:00 Uhr
FR. geschlossen
Implantologen
in Dorsten auf jameda
Bewertung wird geladen...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner